Berlinale-Gewinner im Kino

feuerwerk

FEUERWERK AM HELLICHTEN TAG
Sonntag, 28.09. um 20:00
Dienstag, 30.09. um 20:00 OmU
Mittwoch, 01.10. um 20:15
Mittwoch, 01.10. um 18:00
Eintritt: Eintritt: 6€/4,50€

Hongkong/China 2014 (OT: Black Coal Thin Ice), Regie: Diao Yinan, 106 Min., nur Dienstag OmU (mandarin), mit Liao Fan, Gwei Lun Mei u.a.
Spannend und düster – der Berlinale-Gewinner 2014 ist ein Noir-Arthouse-Thriller der Extraklasse mit allem, was dazugehört: ein desillusionierter Held, eine mysteriöse Schöne, viele Verdächtige und eine verzwickte Handlung. In magischen Bildern entwirft Regisseur Diao Yinan seine Geschichte um den kaputten Ex-Polizisten Zhang, der auf eigene Faust ermittelt und dabei in die Abgründe menschlicher Gefühle blickt. China ist hier eine finstere Alptraumlandschaft, bevölkert von einsamen, verstörten Menschen mit Träumen, Ängsten und Obsessionen auf der Suche nach Liebe....Trailer

 

 

Zaunpfahl (D-PUNK) + Paragraph 08/15 (D-PUNK)

Freitag 03.10. 

20.00 Uhr         

VVK: 7,- / AK: 8,-

 

zaunpfahl

 

Zaunpfahl (Punk, Teterow) & Paragraph 08/15 (Punk, Hagen)

 

Zaunpfahl bezeichnen ihre Musik selbst als "hardcorebeeinflussten Deutschmetalpunkrockrap incl. leiser Töne". Genrebezeichnungen und Schubladen lehnt diese Band eher ab – zu verschieden sind die Musikvorlieben und Hörgewohnheiten der einzelnen Bandmitglieder – was sich natürlich in den Songs von Zaunpfahl widerspiegelt - Erlaubt ist, was gefällt!

 

 

paragraphPARAGRAPH 08/15: Punkrock mit Herz und Verstand. Schnell und melodisch. Mitgrölkompatibel und absolut pogotauglich seit 2008. Kritisch, bissig und augenzwinkernd. Die Songs des Fünfspanners aus Hagen (NRW) befassen sich vor allem mit dem Wahnsinn der Welt, vereinfacht bezeichnet als Gesellschaft und Politik, sowie den kleinen Widrigkeiten des täglichen Lebens. Punkrock zwischen Wut und Leidenschaft, Schweiß und Entertainment. 

 

 

 

 

Englische Filmreihe mit HAMLET in moderner Inszenierung

 

tolles bild

Donnerstag, 02.10. um 19.30 Uhr vhs
Eintritt: 5,00/3,50

USA 2000, Regie: Michael Almereyda, englische Fassung mit deutschen Untertiteln, 110 Mi., mit Ethan Hawke, Kyle MacLachlan, Sam Shepard u.a., FSK 12

Neuverfilmung, die das Drama des zögernden und zweifelnden Rächers Hamlet (Ethan Hawke) ins New York des Jahres 2000 verlegt. Nach dem Tod des Vaters fällt der Vorsitz der Denmark Corporation" an Hamlets Bruder, der umgehend die junge Witwe heiratet und einen eiskalten Wirtschaftskurs einschlägt. Hamlet kommt als grübelnder Existenzialist daher, ist Filmstudent und Verehrer europäischer Autoren. Shakespears Blankverse werden mit Popmusik unterlegt und im Stil eines Videoclips visualisiert. In Kooperation mit der VHS Hagen.

 

 

Madame Mallory und der Duft von Curry

mega bild

Donnerstag, 02.10. um 21:30
Samstag, 04.10. um 20:00
Sonntag, 05.10. um 20:00
Dienstag, 07.10. um 20:00
Mittwoch, 08.10. um 20:15
Mittwoch, 08.10. um17:45
Eintritt: 6€/4,50€

USA 2014, Regie: Lasse Hallström, 117 Min., nur Dienstag OmU (englisch) mit Helen Mirren, Om Puri, Manish Dayal, Charlotte Le Bon u.a.

Hassan Kadam ist ein junger, talentierter Koch, der mit seiner Familie die indische Heimat verlassen musste. Auf der Suche nach einem geeigneten Ort für das Familienrestaurant landen Hassan, seine Geschwister und der patriarchale Vater über Umwege in einem idyllischen Dörfchen im Süden Frankreichs. Eine defekte Bremse zwingt sie hier zu bleiben, und der Papa entscheidet, genau hier sei der richtige Ort, um ein indisches Restaurant zu eröffnen. Das wiederum gefällt Madame Mallory (Helen Mirren) gar nicht: Die unterkühlte Französin ist Chefin des Sterne-Restaurants vor Ort. Wunderbare Darsteller in einem alle Sinne anregenden Wohlfühlfilm über Haute cuisine, Familie, Toleranz und Integration...Trailer

Ausstellung im Café der Pelmke

Ausstellung Café:Schulprojekt Margit Wölk

 

Bilder des SchülerInnen Projekts am Hagener Fichte Gymnasium

mehr...

 

 

 

 

Veranstaltungen Vorschau

tickets Das Kulturzentrum Pelmke ist ab sofort Förderer der Kulturloge Ruhr

mehr Infos hier

 

 

03.10. Zaunpfahl + Paragraph 08/15

09.10. Helmolt

11.10. All Tomorrow's Parties - Disco

13.10. Kinderzirkus Pelmini

14.10. Martin Baltscheits beste Bilderbücher live!

17.10. Nina Dulleck " Die Schluckaufprinzessin"

18.10. Outrage + Awesome Scampis

24.10. Poetry Slam mit Katze

25.10. YO! Hip Hop Disco

26.10. Kneipenquiz mit Katze

28.10. Vortrag zum TTIP

30.10. Jazz-Konzert Soundtrip 22:Trio Kimming-Studer-zimmerlin

07.11. Die Wende & der Renneberg - "Wok2-Wortgeschnetzeltes süß-sauer"

08.11. U-Turn+ Lick Quarters

13.11. We used to be Tourists

28.11. Mambo Kurt



 

Französischer Film DAS KONZERT im Kino

konzert
Dienstag, 09.11. um 20.00
Mittwoch, 10.11. um 17.45
Mittwoch, 10.11. um 20.15
Eintritt: 5€/ 3,50€

Vor Jahren hat sich der Stardirigent Andrej Filipov geweigert, ein befreundetes jüdisches Geigerpaar aus seinem Ensemble zu entlassen. Seitdem fristet er ein Dasein als Putzmann im berühmten Moskauer Bolschoi-Theater und kann seine liebsten Stücke nur heimlich von der Empore aus dirigieren. Durch Zufall kommt er an ein Fax, in dem das Bolschoi-Orchester für ein Konzert in Paris angefragt wird. Er trommelt die alten, in Ungnade gefallenen Musiker-kollegen zusammen und stampft mit der Solistin Anne-Marie Jacquet ein “falsches” Orchester aus dem Boden...(Infos+Trailer)

Download Kino-Monatsübersicht für den November


N E U   O D E R   Ü B E R A R B E I T E T:
Kirchen & Kino. Der Filmtipp
http://pelmke.de/kino_babylon/kirchen_kino_der_filmtipp.htm
Kirchen und Kino. Der Filmtipp 2014-2015 - Initiiert vor 10 Jahren von der Katholischen Akademie Schwerte ist die Filmreihe "Kirchen & Kino. Der Filmtipp" der gelungene Versuch, in dem ganzen Erzbistum... [26.09.2014]
Startseite
http://pelmke.de/home/startseite.htm
Jazzkonzert mit THREE FALL - Do.         25.09.    Einlass 20.00 Uhr                        [25.09.2014]
Pelmke Noisette
http://pelmke.de/pelmke_noisette/pelmke_noisette.htm
Startseite in der Rubrik pelmke_noisette [18.09.2014]
Infos für Musiker
http://pelmke.de/pelmke_noisette/infos_fuer_musiker.htm
Pelmke Noir – Ein selbstgemachtes non-profit Konzept von uns für euch!Thema: "Pelmke Noir" bietet unbekannten und authentischen Singer-Songwritern und Akustik-Bands mit kleinem Besteck eine... [18.09.2014]
Ausstellung Café: Schulprojekt Fichte Gymnasium
http://pelmke.de/exhibition/ausstellung_caf_schulprojekt_fichte_gymnasium.htm
Ausstellung im Pelmke Café - Bilder des SchülerInnen Projekts am Hagener Fichte Gymnasium - Anleitende Künstlerin: Margit Wölk - Seit dem 30. Juni hängen im Pelmke Café... [15.07.2014]

 


Kulturzentrum Pelmke
Pelmkestr. 14 - 58089 Hagen
Tel. 02331/ 336967

Impressum