Jam am Willi 2.0

Fr 26.08.2022, 18:30 - 21:30 Uhr
Eintritt: frei

Umsonst & Draußen auf dem Wilhelmplatz in Hagen-Wehringhausen

Jam am Willi 2.0 ist eine Improvisation aus Musik, Tanz, Malerei und Zufall! Wehringhauser Künstler*innen treffen auf Künstler*innen, die normalerweise im Stadttheater Hagen auf der Bühne stehen und ein buntes Publikum. Beim „Jam am Willi“ steht die offene Kommunikation der Künstler*innen sowie Improvisation und nicht einstudierte Perfektion im Vordergrund. Auf magische Momente und das Beobachten des phantasievollen Zusammenwirkens aller Künstler*innen darf man sich freuen.

Die Ursprungsidee stammt von Sara Peña Cagigas, Mitglied der Tanzkompagnie des Stadttheaters. Zusammen mit Maik Schumacher vom Quartiersmanagement Wehringhausen und Katharina Müller vom Kulturzentrum Pelmke wurde das Konzept für die zweite Auflage des interaktiven und interdisziplinären Kunstprojekts weiter ausgearbeitet, Mittel beantragt und Künslter*innen angesprochen: Diesmal wird es drei künstlerisch unterschiedlich gestaltete Sets geben. Insgesamt 16 Künstler*innen sind bei dem Projekt involviert: Sie stammen aus der „jamerfahrenen“ Wehringhauser Musikszene, der klassischen Musik, aus der lokalen Hochkultur und der freischaffenden Kunst und treffen beim „Jam am Willi“ ohne vorherige Proben aufeinander.

Veganes Essen, Kreativ- und Spielangebote für Kinder ergänzen den Jam!
Der Eintritt ist frei!
Bei schlechtem Wetter wird über Instagram eine Verlegung in die Pelmke kommuniziert.

gefördert von:

Website:
https://www.instagram.com/jamamwilli/