Yuli

Mi 13.03.2019, 20:15 Uhr
Eintritt: 6,50€/5€

Spanien/GB 2018, Regie: IcíarBollaín, 110 Min., nur Dienstag OmU (Spanisch), mit Edilson Manuel Olbera, Santiago Alfonso u.a.
Der 10jährige Carlos kann tanzen wie kein zweiter. Sein Vater Pedro erkennt das außergewöhnliche Talent seines Sohnes, den er nach dem Sohn eines afrikanischen Kriegsgottes nur Yuli nennt: Gegen dessen Willen schickt er ihn auf die staatliche Ballettschule und sorgt mit harter Hand dafür, dass Yuli seine Ausbildung beendet. Yuli wird bald zu einem der besten Tänzer seiner Generation und feiert internationale Erfolge. Doch trotz des Ruhms zehrt das Heimweh an ihm, die Sehnsucht nach Freunden und Familie und er muss sich nach einer schweren Verletzung entscheiden, ob seine eigene Liebe zum Tanz ausreicht um den Weg weiterzugehen, den sein Vater ihm vorherbestimmt hat. YULI erzählt als begeisternde Mischung zwischen Tanzfilm und Biopic die bewegende Lebensgeschichte des berühmten kubanischen Balletttänzers Carlos Acosta.In Kooperation mit den Hagener Ballettfreunden.