Verschwörungstheorien 2021 – interaktiver Workshop

Di 24.08.2021, 19:00 - 21:00 Uhr
Eintritt: frei

In diesem kompakten Format bekommt ihr mehr Sicherheit im Umgang mit Verschwörungstheorien. Nicht erst seit Beginn der
Corona-Pandemie verbreiten diese sich in privaten wie in beruflichen Kontexten in herausfordernder Weise. Oftmals kommt dabei die Erzählung vor, dass einige wenige die große Mehrheit unterdrücken wollen. Wer „die“ sind und was „die“ wollen, fängt mit ersten Erzählungen an und etabliert sich dann zu einer „Theorie“, die oftmals unglaubwürdig ist und dennoch viele Menschen erreichen und überzeugen kann. Hinzu kommt: In mancher Aussage stecken rassistische und antisemitische Inhalte – spätestens hier werden die Grenzen der Meinungsfreiheit überschritten.

Dienstag, den 24. August 2021, Kulturzentrum Pelmke, Pelmkestr. 14

Einlass ist 18:30 Uhr, Beginn der Veranstaltung: 19:00 Uhr – Ende der Veranstaltung: 21:00 Uhr

Aufgrund der Corona-Pandemie und der damit verbundenen Auflagen steht nur ein beschränktes Teilnehmer*innenkontingent zur Verfügung. Bitte melde Dich daher möglichst schnell mit dem beigefügten Rückmeldebogen zurück. Bitte teile uns auch mit, falls Du nicht teilnehmen kannst, damit wir Deinen Platz anderen Interessierten zur Verfügung stellen können.