Synonymes

Fr 25.10.2019, 21:00 Uhr
Eintritt: 6,50€ / 5€

Israel/Frankreich 2019, Regie: Nadav Lapid, nur Dienstag OmU (Französisch), mit Tom Mercier, Louise Chevillotte, Quentin Dolmaire u.a., FSK 12
Als der junge Israeli Yoav nach seinem Militärdienst nach Paris kommt, laufen die Dinge erst mal richtig schlecht für ihn. Als er in einer leerstehenden Altbauwohnung im Badezimmer ist werden ihm seine Sachen gestohlen. Nun steht er nackt da und hat nichts mehr außer seinem Traum, seine Vergangenheit hinter sich zu lassen und Franzose zu werden. Doch da bekommt er unerwartet Hilfe von dem Nachbarpärchen Caroline und Emile, die Yoav nicht nur einkleiden, sondern ihm sogar noch Geld und ein Handy geben. Mit neuen Freunden verfolgt er sein Vorhaben weiter, Bürger des Landes zu werden, ständiger Begleiter wird ein Französischwörterbuch . Doch es ist nicht leicht, neue Wurzeln zu schlagen, immer wieder gibt es neue Ärgernisse und Probleme, und auch die Geister der Vergangenheit lassen Yoav nicht ganz los.
Der diesjährige Berlinalegewinner lebt vor allem von seinem großartigen Hauptdarsteller Tom Mercier.