Pio (OmU)

Mi 06.06.2018, 18:00 Uhr
Eintritt: 6,50 € / 5,- €

Italien 2017 (OT: A Ciambra), Regie: Jonas Carpignano, OmU (Italienisch), mit Pio Amato, Koudous Seihon, Damiano Amato u.a.
Der 14-jährige Pio, der mit seiner Roma-Familie in einer heruntergekommenen Wohnsiedlung in Kalabrien lebt, muss innerhalb kürzester Zeit erwachsen werden. Denn nach der Verhaftung von Bruder und Vater muss er plötzlich dafür sorgen, dass die Familie genug Geld und zu essen hat. Regisseur Jonas Carpignano gewährt einen authentischen, unverstellten Einblick in die Lebensrealität italienischer Roma, die sich durch ihren mühsamen, von Schikanen geprägten Alltag kämpfen. „Pio“ ist aber zugleich auch das Porträt einer Jugend in ärmlichsten Verhältnissen sowie am Rande der Gesellschaft – und das mitten in Europa.Herausragendes, von Martin Scorsese produziertes Drama über Feindschaft und Solidarität zwischen Minderheiten – schnell, lärmend, schmutzig.