Odyssee: Musik der Metropolen – Rosa Neon

Mi 24.07.2019, 19:30 Uhr
Eintritt: frei

Pop-Rhythmen aus Brasilien

Seit Rosa Neon monatlich ihre Songs als Clips veröffentlicht, folgen zehntausende Fans begeistert den raffinierten, hochästhetischen Videos der Band.
Zusammen mit Medienkünstlern macht die Band auf diese Weise seit einem halben Jahr Furore mit dichten, lässig-intensiven
Popsongs, gewürzt mit einer Prise Psychedelic.
Die Geschichte der Band begann letzten Sommer an einer
Bushaltestelle in Milho Verde inmitten Brasiliens.
Dort trafen Marcelo Tofani und Luiz Gabriel Lopes, beide Sänger und Komponisten, auf ihrer Tournee zufällig die Sängerinnen
Marina Sena und Mariana Cavanellas. Spontan beschlossen
die Vier, gemeinsam zu arbeiten.
In intensiven Schöpfungsphasen verschmelzen neue
Kompositionen mit raffinierten Clips zu einer Ästhetik und Klangfülle, die von Fans der unabhängigen brasilianischen Szene euphorisch gefeiert werden.
Ein sinnlicher Sound mit groovenden Pop-Rhythmen –
die perfekte Animation für einen durchtanzten Sommerabend.

Rosa Neon
Ever since Rosa Neon has started uploading her songs on a monthly basis, tens of thousands of fans have been following the ingenious,
yet aesthetic videos of the band.
Together with media artists, this band has been creating a furore for over half a year with casually intensive pop songs that nevertheless have a certain psychedelic touch.
The beginnings of the band go back to last summer at a bus stop in Milho Verde, a place at the heart of Brazil. Marcelo Tofani and Luiz Gabriel Lopes both singers and composers, accidentally met up with the singers Marina Sena and Mariana Cavanellas. The four of them spontaneously decided to work together.
During the very intensive creative stage the new compositions were fused together, with ingenious clips bringing together the aesthetics
and sonority, something that has been celebrated by fans of the
independent music scene in Brazil.
A sensual sound with groovy pop rhythms – the perfect invitation
for a summer evening to dance.