Gegen den Strom (Kirchen und Kino)

So 19.01.2020, 17:30 Uhr
Eintritt: 6,50€ / 5,00€

Island 2018, Regie: Benedikt Erlingsson 100min., mit HalldoraGeirhardsdottir, DavídThórJónsson u.a.

Eine militante, im Geheimen agierende isländische Umweltaktivistin erfährt, dass ihrem fast vergessenen Antrag auf Adoption eines Waisenkinds doch noch stattgegeben wird. Durch surreale und komische Elemente strukturierter Genremix, der vor atemberaubender Landschaft zudem Fragen nach Umweltschutz, Überwachungsstaat und der drohenden Klimakatastrophe aufwirft.
In der Reihe Kirchen und Kino