Congo Calling (Klarsichtkino)

Do 16.01.2020, 19:00 Uhr
Eintritt: 3€

Deutschland 2019, Regie: Stephan Hilbert, z.T. OmU (Engl./Franz.), 90 Min.

In Goma, einer der unsichersten Städte des Landes, filmte Regisseur Hilbert über Jahre drei Entwicklungshelfer und formte das Material zu einem differenzierten Film, in dem es weniger um den Kongo an sich geht, als um das Verhältnis zwischen Europäern und Afrikanern: Der spanisch-französische Wissenschaftler Raul führt eine Studie über Rebellengruppen im Kongo durch, doch schon bald stellt er fest, dass seine Arbeitskollegen mit den Geldern auch die vorherrschende Korruption unterstützen. Peter ist ein deutscher Entwicklungshelfer und wird nach 30 Jahren Dienst in Rente geschickt, findet aber abseits Afrikas keine Perspektiven für sich. Anne Laure kommt aus Belgien und hat sich von der Entwicklungshilfe losgesagt. Mittlerweile arbeitet sie für ein Musikfestival, das regelmäßig in Zentralafrika stattfindet.
Klarsichtkino in Kooperation mit terres des hommes.