Back to future – Eure Ideen und Wünsche zur Wiederbelebung des Kulturprogramms

Mehr als zwei Jahre mit der Corona-Pandemie haben Spuren hinterlassen. Das kulturelle Programm, nicht nur in der Pelmke, ist häufig zum Erliegen gekommen. Stammgäste gingen verloren, junge Menschen als mögliche neue Nutzer:innen hatten keine Gelegenheit, die wenigen Angebote im Haus zu nutzen. Auch nach dem Lockdown bleiben viele Menschen nach wie vor zu Hause. Mäßig besuchte Veranstaltungen sind die Folge.

Um wieder Kultur und Leute ins Viertel zu holen, benötigen wir eure Ideen und Wünsche. Ihr wolltet schon immer eine Veranstaltung machen, wisst aber nicht, wie sie zu organisieren ist? Wir unterstützen euch dabei. Ihr habt Wünsche für die Kneipe, zum Beispiel für einen Tag in der Woche mit einem besonderen Motto? Sagt sie uns.

Wir treffen uns zu einem Brainstorming in der Pelmke und sammeln alle Ideen und Wünsche, so abgefahren sie sein mögen und so unrealisierbar sie auf den ersten Blick erscheinen. Vereinsmitglieder, Nutzer:innen und alle, die es werden wollen, sind herzlich willkommen. Wir freuen uns auf alle, die in der Pelmke was machen wollen. Treff ist am 22 September um 20 Uhr.