Sonntag, 28.10.2012, 16:00 Uhr
Eintritt: VVK: 7,- / AK: 9,-

Johannes Schenk Trio - AS TIME GOES B.A.C.H

Johannes SchenkBarocke Klänge Johann Sebastian Bachs verbindet Pianist und Komponist Johannes Schenk mit groovigem Jazz. Mitreißende, leidenschaftliche Soli, eingängiger Swing und minutenlange Improvisationen lassen die Kompositionen von Bach in neuem Glanz erscheinen. Begleitet von Bass und Schlagwerk bereichert das vielfältige Instrumentarium des Perkussionisten Klaus Mages den neuen Blickwinkel auf  bekannte Muster und Strukturen des Barock.

Neben seiner Tätigkeit als Solo-Pianist hat Schenk mit Musikern wie Claudius Valk, Bobby Stern, Paul Shigihara und Peter Fessler zusammengearbeitet. Zwei Alben mit Bearbeitungen Bachscher Kompositionen unter dem Titel « AS TIME GOES B.A.C.H. » entstanden unter Mitwirkung des 2009 verstorbenen Saxophonisten Charlie Mariano. www.johannes-schenk.de

 

Das Johannes Schenk Trio übernimmt das für diesen Termin vorgesehene Konzert mit Marcus Schinkel, der leider kurzfristig verhindert ist.

Das Konzert ist eine Veranstaltung des Kulturzentrum Pelmke und der Kooperation Jazzlines-Südwestfalen in Verbindung mit dem Land Nordrhein-Westfalen mit freundlicher Unterstützung des Emil Schumacher Museums Hagen und des Kulturbüros Hagen.

 

 

Das Konzert findet im Emil Schumacher Museum, Museumsplatz 1, 58095 Hagen statt.

Eine Veranstaltung des Kulturzentrum Pelmke und der Kooperation Jazzlines-Südwestfalen in Verbindung mit dem Land Nordrhein-Westfalen mit freundlicher Unterstützung des Emil Schumacher Museums Hagen.


Pelmke Jazz-Konzert im Emil Schumacher Museum

 


Kulturzentrum Pelmke
Pelmkestr. 14 - 58089 Hagen
Tel. 02331/ 336967

Impressum