Samstag, 29.09.2012, 1900 Uhr
Eintritt: 35,00

Tagestipp für nebenan: ESStheater Fatal

“Wer bei Tische Liebe findet!” –  zwei Kellner, eine Wirtin, vier Jahrhunderte und ihre Gäste

Kellner kellnern meistens. Wenn nicht – dann warten sie und träumen. Sie servieren auf ihrer Reise einen poetisch unterhaltsamen Abend …

Fatal Wer bei Tische

Ein Theaterabend für alle Sinne quer zur Zeit und über die Tische hinweg! Gasthaus-Kultur!

Das Esstheater FATAL serviert sein kulinarisches Theater der besonderen Art bereits seit Jahren erfolgreich immer frisch auf die Tische auch über die Grenzen der Region hinaus!
Eigentlich wird beim Essen ja nicht gespielt …  – diese  Kellner servieren an diesem Abend aber im  „Wirtshaus im Spessart“, machen mit der Wirtin einen kurzen Abstecher „Auerbachskeller“ reisen dann à la Heinrich Heine zurück durch die Geschmäcker des 19. Jahrhunderts und landen in Gro߬stadtlokalen der 20er Jahre.
Sie spielen vor allem mit Texten, improvisieren an dem Abend, singen   … an verschiedenen Tischen, zu unterschiedlichen Zeiten.
Eben ESSTHEATER FATAL. Es empfiehlt: „Lassen Sie sich bedienen. Nehmen Sie sich die Zeit! Sie sind mittendrin und müssen doch nichts tun. Und Ihr Essen kommt immer frisch auf den Tisch“!

Vorverkauf ab sofort im LOKAL! 35,00€ incl. einem 3-gängigen Menue
DAS LOKAL (29.September  und 27.Oktober)
Pelmkestraße 17, Hagen-Wehringhausen
Fon 02331-204 10 02


ESStheater FATAL im Lokal am 29.9. & 27.10.2012

 


Kulturzentrum Pelmke
Pelmkestr. 14 - 58089 Hagen
Tel. 02331/ 336967

Impressum