VVK im Internet Freitag, 18.05.2012, 20:00
Eintritt: VVK: 7,- / AK: 8,-

Matula + Love A

Love ALove A

Deutschland muss sterben, damit wir lieben können!" - das bringt LOVE A gut auf den Punkt: Rotziger Punkrockmittelfinger trifft auf warmherzigen Indierock. LOVE A schaffen es mitreißend, die Spannung zwischen NDW-Anleihen, Hamburger Schule und drängendem Punkrock zu halten.

 

www.love-a.de

 

 

 

 

 

MatulaMatula

Blinker setzen und los geht es. Unterwegs sein. Früher raus aus der Langeweile, heute durch ganz Deutschland auf Tour. Man steht lieber mit dem Auto im Stau als mit dem Leben. Matula haben den Absprung geschafft. Aufgewachsen in Neumünster, darf man nun Hamburg oder Kiel als Wohnort nennen. Die Einöde war gut, um die Band zu gründen, weitergeführt wird das Ganze aber besser in der Großstadt. Nach einer 7inch-EP, diversen Split-Singles und dem Debütalbum Kuddel folgt nun das zweite Album der Band: Blinker. Selbstverständlich erscheint das Album wie das Erstlingswerk beim Kieler Label Zeitstrafe, auf dem auch Escapado und Antitainment beheimatet sind. Matula bewegen sich auf Blinker wie gewohnt zwischen Punk, Pop und Emo. Ein wenig verändert wurde die Stimme. Sänger Thorben wirkt etwas kratziger und singt tiefer als zuvor. Anfangs ist das ungewohnt. Hier und da fragt man sich, ob da ein neuer Mann am Mikro steht. Allerdings bedarf es keiner langen Eingewöhnung. Der Charme von Kuddel liegt immer noch unverkennbar in der Stimme und nach wenigen Durchgängen verliebt man sich. Nicht nur in die Stimme. Das Album überzeugt in der Gesamtheit. Vom Anfang bis zum Ende, Lied für Lied. Da steht gar nichts im Stau, ganz im Gegenteil.

 

matula.blogsport.de

 


Konzert

 


Kulturzentrum Pelmke
Pelmkestr. 14 - 58089 Hagen
Tel. 02331/ 336967

Impressum