Donnerstag, 04.10.2012, 1930 Uhr
Eintritt: 5€/ 3,50 ermäß.

The King´s Speech - engl m. dt. Untertiteln

king
GB/USA 2010, R: Tom Hooper, OmU (englisch), 118 Min., mit Colin Firth, Geoffrey Rush, Helena Bonham Carter u.a., FSK o.Al.
Prinz Albert, zweiter Sohn des souveränen Patriarchen King George V, hat eine entscheidende Behinderung: Er stottert. Reden sind für ihn regelmäßige Übungen in öffentlicher Erniedrigung. Auf Anraten seiner Frau Elizabeth (Helena Bonham Carter) sucht er den australischen Sprachtherapeuten Lionel Logue (Geoffrey Rush) auf, dessen respektloser Ton zuerst nicht gut ankommt bei den Royals. Als Vater George stirbt und sein leichtlebiger Bruder Edward VIII überraschend abdankt, ist Albert der nächste in der Thronfolge. In schierer Panik wendet sich Albert an den unkonventionellen Therapeuten Lionel, um am Vorabend des Zweiten Weltkriegs das Volk in einer Rede stotterfrei auf den Kampf gegen Hitler einschwören zu können. Mit einem großartigen Ensemble und getragen vom brillanten Colin Firth ist der große Oscargewinner 2011 auch ein Film über die Macht der Stimme…am besten zu sehen/hören im englischen Original mit Untertiteln.

Infos zum Film

Website

Presse

imdb(engl.)


englischer Trailer


deutscher Trailer



Großes Schauspielerkino mit Colin Firth als King
George VI. im Kampf gegen sein Stottern...und die Nazis (OmU)

 


Kulturzentrum Pelmke
Pelmkestr. 14 - 58089 Hagen
Tel. 02331/ 336967

Impressum