Hausrat Protokoll vom 4.12.06

Anwesend: Jürgen, Claire, Stefan, Uschi, Nina, Katrin, Strødl, Sebastian (Protokoll)

- Anfragen
- Rückschau
- Vorschau
- Längerfristige Vorschau

Anfrage von Katrin:
Katrin möchte für ihre Diplomarbeit psychologische Tests (u.a. räumliche Wahrnehmung) durchführen. Sie fragt an ob es möglich wäre die Computer des Büros für ihre Tests zu nutzen. Die Nutzung ist möglich. Technische und organisatorische Details klärt das Team mit Katrin.
Interessierte Probanden können sich in der Pelmke melden.

Anfrage von Nina:
Nina fragt an ob es für sie in der Pelmke einen Platz gibt in dem sie ihre großformatigen Bilder malen kann. Im Keller wurde ein entsprechender Platz gefunden.
Rückschau:

Flohmarkt: Es waren genug Stände da, es mangelte allerdings etwas an interessierten Käufern. Ob dies am Angebot, anderen Veranstaltungen, der Werbung oder anderem festzumachen ist konnte nicht geklärt werden. Der nächste Flohmarkt wird voraussichtlich erst wieder im November stattfinden.

Skunk: Es war voll, gute Stimmung, keine Klagen.

Würfelbühne: Ist ausgefallen

Kneipe: Es gab zwei unangenehme und penetrante Gäste die trotz mehrfacher Aufforderung die Pelmke nicht verließen. Zwecks Verbesserung der telefonischen Mobilität der Kneipenbesatzung wird ein schnurloses Telefon angeschafft.

Ritmo del Barrio: Ging spät los und war auch schon mal besser besucht.

Jazzkonzert / Jazzwerk Ruhr / Matovs Garage: Nicht so gut besucht wie erwartet. Die Anwesenden waren allerdings sehr angetan.

Eierabend/ First Ladies: Auch mäßig besucht.
Kulturshock / Les Fils de Teuhpu /Yellow Bastards (?): Ein Top-Konzert, wie wir das von Kulturshock gewohnt sind. Les Fils de Teuhpu spielte unplugged und spontan in der Kneipe was sehr gut ankam.
Semikolon: Spielten im Rahmen der unplugged-Reihe in der Kneipe. Es war voll und gute Stimmung. Bei den nächsten Konzerten wird zwecks Platzoptimierung die Bühne in der Kicker/ Dart - Ecke aufgestellt.
Trashcan Darlings: Das norwegische Punkkonzert war, gerade für einen Donnerstag, gut besucht.
Kino: Die angebotenen Filme waren sehr unterschiedlich besucht. Volver (OmU) und Science of Sleep waren gut besucht. Insgesamt ein gemischter Monat.
Attac: Das "Hagener Bündnis gegen den G8-Gipfel in Heiligendamm" hat sich getroffen um mögliche Veranstaltungen in Hagen und weitere Aktivitäten zu planen. Nächstes Treffen ist am 18.01. um 20 Uhr.
Vorschau:
Die unplugged Reihe wartet am 21.12. mit Rocco Overdrive auf.
Kickerturnier ist am 22.12. und die Silvester-Disco wird von "Rude Large (Sweet Sensation) vs. Senior Daniel (Rude Night)" bestritten.

Laaange Vorschau:
Im Frühjahr jähren sich 20 Jahre Kulturzentrum Pelmke! Geplant sind      
   verschieden Veranstaltungen und Festivitäten innerhalb von 14 Tagen. Die     Programmplanung läuft.

Die Pelmke sucht Fotos, Erinnerungen und Anekdoten aus diesen 20 Jahren und ist für weitere Ideen und Anregungen dankbar.

Nächster Hausrat ist am 08.01.2007.

 

 

 


 


Kulturzentrum Pelmke
Pelmkestr. 14 - 58089 Hagen
Tel. 02331/ 336967

Impressum