Hausratprotokoll vom 8.11.2004

Anwesend: Ulla, Jürgen, Achim, Sebastian, Gudrun, Anna, Uschi, Stefan, Strödl, Steffi, Christian, Daniela (Protokoll)

  1. Jazzcafe:
    Aus aktuellem Anlaß wurde diskutiert, ob im Rahmen des Jazzcafes auftretende Künstler/innen ein Alkohollimit bekommen können/ sollen. Dies wurde jedoch abgelehnt: "Frei Catering bedeutet frei Catering. Ohne Einschränkung."

  2. Rückschau:
    Sowohl die Konzerte als auch der Eierabend im vergangen Monat wurden positiv beurteilt und waren insgesamt relativ gut besucht. Bei der kurzen Bühne traten diesmal 4 Acts auf, die Stimmung war extrem gut. Vom Kino Babylon wurde über durchschnittliche Besucher/innenzahlen berichtet, der Film "Fahrenheit 9/11" brachte nicht den erwünschten Zulauf, da er wenige Tage später im Fernsehen gezeigt wurde. Der in Eigenproduktion entstandene Werbespot "Kultur ist kein Zufall" wird schon viel gerühmt und läuft hoffentlich bald an. Ein neuer Salsa-Kurs findet statt und ist gut belegt.

  3. Vorschau:
    Bei der Exhibition Ende November wird eine große Vielfalt aus dem Bereich Kunst/ Gestaltung vertreten sein; wer noch Interesse hat, auszustellen oder aufzutreten, melde sich bitte im Büro. Ebenso werden noch Ideen für eine Sylvesterparty gesucht!!!
    Angedachte Projekte:
    -  Strödl plant ein Radio-Projekt / Workshop mit Schüler/innen
    - Fortführung der Attac-Reihe
    - Cuba-Projekt (Filme, Vorträge, Musik u.ä.) in Pelmke und AllerWeltHaus
    - Projektwoche der Emil-Schumacher-Schule zum Thema Afrika in der Pelmke
    - Evtl. ein neues Musik-/ Theaterprojekt von Martin
    - Steffi überlegt, eine Jazz-Konzertreihe o.ä. zu planen, genaueres ist noch nicht klar.
    Die Gelder für Projekte werden bei der Agenda beantragt.

  4. Cafe:
    Vom Cafe werden keine Neuigkeiten berichtet.

  5. Ausstellungen im Cafe:
    Zur Zeit gibt es niemanden, der/die Ausstellungen organisiert. Wir hoffen darauf, daß sich bei der Exhibition  interessierte Ausstellende finden und  möglicherweise auch an der Organisation Interessierte. 

  6. Nachbarschaft:
    Zum Jahresende wollen wir die Nachbarschaft wieder mit Kinogutscheinen beglücken; Jürgen macht den Entwurf und organisiert die Verteilung.

  7. FIP:
    Nächstes Jahr wird wieder eine FIP-Party stattfinden. Die Einladungen werden mit den neuen FIP-Karten verschickt, diesmal jedoch mit der Bitte um Anmeldung, um besser planen zu können. Ein Termin muß noch gemacht werden!

  8. Perspektivtreffen:
    Vor dem nächsten Perspektivtreffen im Jan/Feb 05 wollen wir das Thema genau festlegen.  Und zwar beim nächsten Hausrat (Thema und Termin).

Der nächste Hausrat?   Am 6.12.04, 19.30Uhr

(war an dem Tag nicht noch irgendwas? Kann nicht so wichtig sein...!)


 


Kulturzentrum Pelmke
Pelmkestr. 14 - 58089 Hagen
Tel. 02331/ 336967

Impressum