Hausratprotokoll vom 08.05.06

Anwesende:
Tobias, Stefan, Claire, Jürgen, Uschi, Sebastian, Katrin, Minge, Christian, Steffi, Strödl, Daniela (Protokoll)

  • Rück- und Vorschau:
    Tanz in den Mai war gut besucht und verhältnismäßig streßfrei, Salsa-Konzert mit anschließender Disco war mäßig besucht, dafür aber gute Stimmung. Das erste Antifa-Cafe wurde noch nicht so gut angenommen, allerdings ist dies auch mit dem extrem guten Wetter zu erklären. Für zukünftige Antifa-Cafes sind bessere Werbung und bessere Absprachen bzgl. des Aufräumens geplant. Der vergangene Eierabend war nicht gut besucht, und überhaupt scheint das Interesse an dieser Veranstaltung in der letzten Zeit abgenommen zu haben. Auch hier soll mehr Werbung Abhilfe schaffen, außerdem ist geplant, sich mal wieder einen Top-Act zu leisten und es ist eine Benefiz-Veranstaltung mit lokalen Künstler/innen für die Anschaffung besserer Technik angedacht.
    Das Kino läuft z..Zt. ganz gut, auch die Kurzfilme haben sich mittlerweile durchgesetzt. Nachträglich zum 10-jährigen Jubiläum überreicht der alte Vorstand dem Kino einen Gong, mit dem die Pausen endlich musikalisch umrahmt werden können. Aus organisatorischen Gründen wird das Juni-Programm etwas dünner ausfallen, Mitte Juli beginnt dann das Open-Air-Kino.
    Die Fußball-WM können Interessierte auf einer Leinwand im Saal verfolgen, lediglich Dienstags ist der Saal bis 21h belegt, so daß die Spiele in dieser Zeit im Cafe übertragen werden. Bei Konzerten findet die Übertragung ebenfalls im Cafe statt, aber ohne Ton, so daß Nicht-Interessierte sich nur dienstags einen anderen Ort suchen müssen.
    Das Open-Air muß dieses Jahr leider aus verschiedenen Gründen ausfallen.
    Am 12.08. soll ein Pelmke-Fest stattfinden; eine Planungsgruppe hat sich gegründet – weitere Mitorganisator/innen sind gerne gesehen.
    Für das Programmheft wird eine Vorschau gewünscht; dies wird zukünftig versucht, zu realisieren, evtl. werden dafür Bandtexte gekürzt.
  • Cafe:
    Die derzeitige neue Ausstellung im Cafe ist noch unvollständig und soll nach und nach vervollständigt werden.
  • Diverses:
    Der Antrag für die Projektmittel vom Land wird diese Woche gestellt: sechs Künstler/innen aus der Umgebung werden sich an dem Projekt beteiligen.
    Es wird ein Besuch  mit Führung für  Hausrat / Team / Vorstand im Unperfekthaus in Essen geplant, um u.U. neue kreative Ideen zu bekommen.
    Der Einlaß zu Konzerten wird von 19:30 auf 20:00h verlegt.
    Die Beteiligung von Freiwilligen im Haus soll wiederbelebt werden, konkrete Ideen liegen schon vor, sollen aber noch detaillierter besprochen werden.
    Beim nächsten Hausrat soll ein Termin für eine Mitarbeiter/innen-Versammlung gefunden werden.


 

und der nächste Hausrat ist am 12.06.06

 


 


Kulturzentrum Pelmke
Pelmkestr. 14 - 58089 Hagen
Tel. 02331/ 336967

Impressum