Hausratprotokoll vom 2.4.2007

Der Hausrat ist eine öffentliche Veranstaltung. Hier werden neue Projekte, Probleme und alles sonstige rund um die Pelmke besprochen. Habt ihr eine Idee was in der Pelmke besser werden sollte oder wollt ihr selbst was auf die Beine stellen? Kommt vorbei und sagt es im Hausrat.

Anwesend: Sebastian, Katrin, Jürgen, Tobias, Stefan, Daniela, Uschi, Minge, Claier, strødl (Protokoll)

Rückschau:

Die Hagen Rocks Party war schnell ausverkauft. Die Durchführung war gewohnt solide, die musikalische Qualität wie üblich gut und das Publikum war ebenfalls so wie immer: Gut gelaunt und friedlich.

„Uncommen Men from Mars“ und „Montreal“ sind zwei super Bands, leider hatte sich das im Vorfeld der Konzerte unter den Musikfreunden nicht richtig rumgesprochen. Deshalb war der Saal zwei mal vergleichsweise leer.

Die attac- Veranstaltung „Wem gehört das Wissen“ war normal gut besucht, ein spannender Vortrag wurde geliefert.

Das unplugged Konzert bestritt die „Ceili Family“, war gut besucht, das Publikum war zufrieden. Wir sinds auch.

Der „Linke Dialog“ hat begonnen. Eine Vortragsreihe zu verschiedensten Themen. Wir sind gespannt.

Das Kino erlebte einen guten Monat“wer früher stirbt ist länger tot“ und „Babel“ erwiesen sich als Publikumsmagneten. Vor allem über „Babel“ hat sich die Kinogruppe sehr gefreut. Sie musste lange warten, bis der Film endlich im Babylon gezeigt werden konnte.

Vorschau:

20 Jahre Pelmke Feierlichkeiten werfen ihre Schatten voraus. Geplant sind Videoshows, Wandzeitungen. Sebastian, Jürgen und strødl besichtigen Fotos. Wir bitten Menschen, etwas zu unserem Mitbring-Buffet beizusteuern, Claire wird sich drum kümmern. Am „offiziellen“ Feiertag werden wir Grußworte hören und ein super Programm geboten bekommen. Aufbauhelfer werden noch gesucht.

Café Renovierung läuft bisher wie geplant, der Saal als Kneipe bietet in der Übergangsphase einen gewissen nostalgischen Flair.

Kino:

Claire sagt „Tschüss“, sie wird uns demnächst verlassen. Nachfolger ist Alex. Er ist bereits Mitglied der Kinogruppe, kennt die grundsätzlichen Abläufe und wird ab 1.7. die Stelle besetzen.

Sonstiges:

In der Einladung zur Mitgliederversammlung passen Datum und Wochentag nicht zueinander. Wir schicken ein erklärendes Briefchen hinterher.

Jürgen und strødl berichten von einer Idee, die Pelmke mit einem Restaurant zu bereichern. Ziel ist es, dadurch weitere Programmmöglichkeiten zu liefern, eine „Lücke“ in Wehringhausen zu schließen und natürlich nicht zuletzt, die Existenz der Pelmke in finanzieller Hinsicht weiter zu sichern. Zum Thema werden demnächst alle Interessierten eingeladen, um am Konzept mitzuarbeiten.

Nächster öffentlicher Hausrat ist am 7.5.2007 ab 19:30h im Kino-Café


 


Kulturzentrum Pelmke
Pelmkestr. 14 - 58089 Hagen
Tel. 02331/ 336967

Impressum