Pelmke-Hausrat vom 02.03.2009

Der Hausrat ist eine öffentliche Veranstaltung. Hier werden Dinge, die das Haus betreffen, angesprochen und diskutiert. Anwesend sind immer und mindestens das Team der Pelmke sowie der Vereinsvorstand. Der Hausrat ist damit der Ort für konstruktive Kritik, direkte Ansprache, Fragen, Vorschläge und Ideen.

 

Anwesend: Katrin, Jürgen, Anna, Alex, Frank, Steffi, Tobias

Rückschau

Das Jazz-Konzert der Band „Sprinx! AttaqX“ war im vergangenen Monat mit 30 Leuten besucht.

„Planlos“, „Die Parasiten“ und „FS-Ninety8“ zogen insgesamt 120 BesucherInnen. Im Vorfeld wurde die Veranstaltung in der Lokalpresse gut beworben.

Die 1. „Trash Dance Terror“ Disco wurde bis in die frühen Morgenstunden von ca. 250 Tanzenden gerockt. Die Pelmke freut sich über die positive Resonanz.

Die Diskussionsveranstaltung „Ist Hagen noch zu retten?“ über die lokale Sparpolitik musste ausfallen, da der Podiumsgast Prof. Bajohr im Februar von seinem Amt als Mentor der Stadt Hagen zurücktrat. Eine Ersatzveranstaltung ist zwar aktuell nicht in Planung, das Thema wird der Aktualität wegen jedoch weiterhin im Hausrat diskutiert.

Unter dem Motto „Klima und Gender“ fand ebenfalls wieder das Café X statt.

Nach dem Rosenmontag-Zug fand die wie immer gut besuchte Kinder-Disco statt.

Die Punk-Band „Die Mimmis“ feierte in der Pelmke mit ca. 100 BesucherInnen Karneval.

Auch bei der „Grizzly Club“- Disco blieb die Tanzfläche der Pelmke nicht leer: Ca. 150 Menschen erfreuten sich der Musik.

Das Kino lief im Februar insgesamt gut. Publikumsmagnete waren „Novemberkind“ und „Stadt der Blinden“.

Vorschau

Die Pelmke freut sich über einen erneuten Besuch der Franzosen „10 Rue d´la Madeleine“ am 20.03.09. Karten sind ab sofort im VVK erhältlich.

Sonstiges

Jürgen besuchte im Februar eine Veranstaltung des Bündnisses „Kultur und Sport“. Ziel des breiten Zusammenschlusses ist eine Auseinandersetzung mit der lokalen Sparpolitik in Form von Informationsveranstaltungen sowie die Veröffentlichung einer gemeinsamen Erklärung.

Im Hausrat wurde über Möglichkeiten einer besseren Organisation von größeren Veranstaltungen diskutiert (z.B. Discos oder Konzerte). Dabei ging es insbesondere um die Einrichtung einer Garderobe und um eine Entlastung der Kneipen-MitarbeiterInnen durch einen thekenunabhängigen Getränkeverkauf.

Für die Kneipe werden im Sommer neue Thekenkräfte gesucht.

Der nächste Hausrat findet am Montag, den 06. April um 19.30 Uhr statt.


 


Kulturzentrum Pelmke
Pelmkestr. 14 - 58089 Hagen
Tel. 02331/ 336967

Impressum