protokoll pelmke-hausrat  04.01.2010

 

der hausrat ist eine öffentliche veranstaltung. hier werden dinge, die das haus betreffen, angesprochen und diskutiert. anwesend sind immer und mindestens das team der pelmke sowie der vereinsvorstand. der hausrat ist damit der ort für konstruktive kritik, direkte ansprache, fragen, vorschläge und ideen.

 

anwesend: anna, tobias (protokoll), minge, uschi, jürgen

 

 

rückschau

 

die bühne…

 

das theaterstück „wer bist du?“ war mit 3 * 80 menschen gut besucht und bereicherte die pelmke zwischen dem 15 und 17.12.

 

die politische veranstaltung „playing hide-and-seek“ informierte 15 besucherinnen zu den codes und styles der extremen rechten.

 

das cafe´x wurde vorerst das letzte mal im monatlichen turnus veranstaltet. aus organisatorischen gründen wird die veranstaltung zukünftig unregelmäßig stattfinden.

 

die weihnachtsfeier mit den soul invaders war, wie jedes jahr, gut besucht (180).

 

auch die silvester party war ein voller erfolg. die pelmke war gut gefüllt und die stimmung war dem anlass entsprechend ausgelassen.

 

 

das kino…

 

war im monat dezember trotz der vorweihnachtszeit gut besucht.

 

 

insgesamt kann die pelmke sehr zufrieden auf das vergangene jahr zurückblicken. die besucherinnenzahl blieb größtenteils stabil.

 

 

 

sonstiges

 

im laufe des jahres wird ein projekt zum thema sexismus in der pelmke stattfinden. geplant sind inhaltliche vorträge und kulturelle beiträge rund ums thema. 

 

 

 

der nächste hausrat findet am montag, den 01. februar um 19.30 uhr statt.


 


Kulturzentrum Pelmke
Pelmkestr. 14 - 58089 Hagen
Tel. 02331/ 336967

Impressum