Hausrat-Protokoll Pelmke e.V. 4.10.2010

anwesend : Uschi, Jürgen, Maren, Anna, Minge, Tobias, Sven

    der Hausrat fand im September wegen Urlaubs nicht statt
    Die Anfrage für eine neue Disco-Reihe gibt es nicht mehr, da die entsprechenden Leute
    sich nicht mehr gemeldet haben und auch nicht erreichbar sind

Rückblick September :

3.9.   „welcome to the jungle“ war gut besucht und ohne besondere Vorkommnisse

5.9.   Jazzlines gute Resonanz, verlang nach einer Wiederholung

10.9.  Pelmke Poetry Slam nur 65 Zuschauer, wohl weil es zu häufig(1mal/Monat) stattfindet

11.9.  Nettes Punk-Rock Konzert, 100 Leute+20 Gäste, aber leider eine Schlägerei mit Polizei-
          Einsatz

18.9.  Trash Disco  ausverkauft, Haus ,Kasse, Leute alle voll, gute Stimmung und relativ stressfrei

20.9.  Attac-Vortrag "der stille Staatsstreich" 65 Besucher, gute Veranstaltung

24.9.  Lesung von Mischa-Sarim Verollet, nicht gut besucht, nur 25, wohl auch weil das Buch
          noch veröffentlicht war.

25.9.  Hip Hop Konzert, nur 50 Leute, mit polit. Texten, evtl zu anspruchsvoll und Parallel-
          Veranstaltung gleicher Art in Oberhausen ?

1.10  Konzert Moon Invaders nur 65 Leute

2.10.  Grizzly-Disco eigentlich ne schöne Veranstaltung, gab aber Ärger mit einem betrunkenem
          Besucher vor der Tür. Security musste eingreifen, um 1:00 Uhr auch die Polizei
         
          Am So danach war der Saal miserabel geputzt

Das Kino war im September gut besucht, mehr Infos nicht möglich, da Alex krank ist

Vorschau Herbstferien :
in der ersten Woche gibt es ein Zirkus-Projekt mit Sven Stutzenberger
in der zweiten Woche ein Multi-Media-Projekt von und mit Sandra Wichtrup

Das Haushalts-Sicherungs-Konzept der Stadt Hagen bedeutet eine 20%tige Kürzung im
Kultur-Bereich. Bei den Kultur-Zentren wird dies durch eine Einsparung einer Stelle im Werkhof
erreicht. Uli Ohm geht 2014 sowieso in Rente und wird durch eine fähigen Verwaltungsangestellten der Stadt ersetzt. Das bedeutet, daß es praktisch keine Kürzungen im Budget der Zentren bis 2016 geben wird!

Nichts neues beim Brandschutz. Aber die Rauchmelder sind montiert worden.
Warum auch immer in doppelter Ausführung ???

Jürgen fragt Wolfgang, wie der W-Lan Empfang in den unteren Etagen verbessert werden kann

Wertmarken für helfende Hände bei Veranstaltungen werden gestempelt ausgegeben,
damit sie auch an anderen Tagen verwendet werden können


 


Kulturzentrum Pelmke
Pelmkestr. 14 - 58089 Hagen
Tel. 02331/ 336967

Impressum