Protokoll Pelmke-Hausrat  02.04.2012

Der Hausrat ist eine öffentliche Veranstaltung. Hier werden Dinge, die das Haus betreffen, angesprochen und diskutiert. Anwesend sind immer und mindestens das Team der Pelmke sowie der Vereinsvorstand. Der Hausrat ist damit der Ort für konstruktive Kritik, direkte Ansprache, Fragen, Vorschläge und Ideen.

anwesend: Uschi, Minge, Tobias, Jürgen, Sven, Anna, Maren

Rückschau

   Das Konzert von Die Wut wurde von 111 Besuchern aufgesucht
   Die  DGB- Frauenveranstaltung am 11.03.begann mit leckerem Frühstück und wurde von etwa               100Leuten besucht
   Die Yes-Disco war wieder ausverkauft und insgesamt ein unkomplizierter Abend
   Die Attac-Veranstaltung am 22.03. besuchten nur 12 Leute
   Der Leser Stefan Schwarz hatte am 24.03. 14 Zuhörer, vielleicht waren die Karten etwas teuer.
   Das Konzert von Fahnenflucht am 31.03. wurde von etwa 80 Leuten besucht, die Stimmung war gut.

 

Kino

Filmseminar zum NS-Propaganderfilm : Ich klage an
35 Lehrer, 70 Kinder

Tage die bleiben
58

Empire Me Der Staat bin ich
40 Besucher

Das traurige Leben der Gloria S.
70 Personen

Huhn mit Pflaumen
95 Besucher

Wanders Welt
20 Personen

Drive
100 Zuschauer

Von Menschen und Göttern
15 Leute

Chinese zum Mitnehmen
100 Besucher

Sonstiges

Aus Landesmitteln könnte das Theater gemeinsam mit der Pelmke ein Projekt starten. Es ist angedacht in einem leeren Ladenlokal auf der Langestrasse etwa vier Wochen lang Veranstaltungen zu organisieren.

Das Erste Treffen für die geplante Exhibition  hat stattgefunden. Es kamen zwanzig Interessierte.

Nächster Hausrat: 7.5.2012, 19.30 Uhr


 


Kulturzentrum Pelmke
Pelmkestr. 14 - 58089 Hagen
Tel. 02331/ 336967

Impressum