Wir töten Stella

Fr 16.02.2018, 20:00 Uhr
Eintritt: 6,50€/5€

Deutschland 2017, Regie: Julian Pölsler, nach einer Novelle von Maren Haushofer, 90 Min., Martina Gedeck, Matthias Brandt, Mala Emde u.a.
Die junge Stella kommt während ihres Studiums für zehn Monate bei der Familie von Anna (Martina Gedeck), Richard (Matthias Brandt) und ihren zwei Kindern unter. Stella, unerfahren und jung, geht ahnungslos ihrem Untergang entgegen. Richard verführt sie, seine Frau Anna beobachtet die Affäre mit kühlem Blick, schon oft hat Richard sie betrogen. Stella wird das Opfer einer kaputten, bürgerlichen Familienidylle, die mit allen Mitteln aufrechterhalten werden muss.Doch nach und nach macht Anna ihr Gewissen zu schaffen und sie beschließt, ihre Mitschuld in einer Niederschrift zu dokumentieren.
Regisseur Julian Roman Pölsler („Die Wand“) verfilmt mit WIR TÖTEN STELLA erneut eine Novelle der großen österreichischen Schriftstellerin Marlen Haushofer.

Website:
http://www.thimfilm.at/filmdetail/wir-toeten-stella