Luca tanzt leise

Do 14.09.2017, 19:00 Uhr
Eintritt: frei

Deutschland 2016, Regie: Philipp Eichholtz, 80 Min., Martina Schöne-Radunski, Hans-Heinrich Hardt, Sebastian Fräsdorf u.a., FSK 12

Mehrere Jahre lang litt Luca an einer schweren Depression. Dunkle Jahre, in denen selbst so einfache, alltägliche Dinge wie Aufstehen, Essen und Anziehen einfach nicht mehr funktioniert haben. Luca stellte sich die ganz großen Fragen: Wie funktioniert das Leben? Aber nach all den Zweifeln soll es wieder bergauf gehen. In ihrem neuen Hund Mata findet Luca endlich wieder einen Grund aufzustehen und es sogar mit dem Abi auf dem zweiten Bildungsweg zu probieren. Damit das klappt schließt sie mit ihrem Schulkollegen Kurt einen Deal. Kriegt Luca dieses Mal die Kurve? In Kooperation mit der Kontakt- und Beratungsstelle der NOVA Hagen.