Antifa-Fußballturnier 2017 – Komm wie du bist!

Sa 02.09.2017, 11:00 - 20:00 Uhr

Samstag, 02.09.
Start 11.00 Uhr
Eintritt frei
Mannschaftsanmeldungen unter fussball[at]pelmke-de (das „[at]“ und den „-“ bitte austauschen.)

Am 2. September treffen sich wieder 16 Mannschaften aus ganz Deutschland auf dem Sportplatz Waldlust, um darum zu kämpfen, den wunderbaren Antifa-Wanderpokal mit nach Hause nehmen zu dürfen. Auch in diesem Jahr ist das seit 1993 stattfindende Traditions-Turnier wieder eine Kooperationsveranstaltung des Kulturzentrums Pelmke mit dem Fußballverein „Roter Stern Wehringhausen“. Die einen bringen ihre Erfahrung aus der Kreisliga C ein, die anderen die Routine bei der Organisation diverser Showveranstaltungen.
Nur an Schiedsrichter denkt auch in diesem Jahr wieder keiner. Macht aber nichts, denn es gelten die Regeln der „Bunten Liga“. Soll heißen, ein Mensch mit kräftiger Lunge bringt eine Trillerpfeife zu Gehör, daraufhin beginnen die jeweiligen Begegnungen. Genau 10 Minuten später beendet der Mensch mit kräftiger Lunge die Spiele dann ebenso, wie er sie startete. Was zwischendrin passiert machen die Mannschaften untereinander aus. Das funktioniert ganz wunderbar, um nicht zu sagen, geschmeidig wie ein gelungener Konterangriff.>br>

Ganz Regelkonform können sich Mannschaften ab sofort am Tresen der Pelmke für eine Turnierteilnahme bewerben, auswärtige Mannschaften nutzen dazu wahrscheinlich besser unsere Mailadresse fussball[at]pelmke-de („[at]“ und „-“ bitte richtig ersetzen

Sollten sich mehr als 16 Teams melden, die bei der Traditionsveranstaltung auflaufen wollen, so entscheidet die unbestechliche Regelkommission (die hat, wie beim Pelmke-Kickerturnier, übrigens immer Recht), wer ins Turnier einsteigen darf.

Wie üblich beginnen erste Feierlichkeiten schon am 1.9. in der Pelmke. Alle Teilnehmer können versuchen mit rituellen Tänzen und ihren Rauch- und Trinkopfern die Fußballgötter gnädig zu stimmen. Am kommenden Tag um 10:30h beginnt die Auslosung der Gruppen, damit der erste Anstoß pünktlich(!!) um 11 Uhr auf dem Sportplatz Waldlust erfolgen kann. Sieger, Verlierer und überhaupt alle werden Abends in der Pelmke geehrt und direkt danach beginnt dann das obligatorische Wundenlecken und erzählen diverser Heldenepen.

Und nun die Regeln: Pro Mannschaft ist eine Startgebühr von 35 Euro fällig, zahlbar bis spätestens zur Auslosung, besser bereits einige Tage früher. Dafür dürft ihr dann mit bis zu sechs Menschen gleichzeitig auf dem Platz und im Tor stehen und bekommt außerdem Mineralwasser so viel ihr wollt.